Herren: TSF Dornhan II – SV Hopfau 1:3
Mit dem ersten Sieg nach der Winterpause machte unsere Spielkombi beim Tabellenletzten einen wichtigen Schritt in Richtung Klassenerhalt. Der Erfolg war letztlich schmeichelhaft, aber die 3 Punkte eingefahren. Mit einem Freistoß aus 30 Metern brachte Dominik Müller unsere Jungs in Führung (38.). Christian Springmann gelang in der 42. Min. die 2:0 Pausenführung. Nach dem Seitenwechsel ließen die Gastgeber Ball und Gegner laufen. Ihre Anstrengungen wurden mit dem Anschlusstreffer in der 61. Min. belohnt. Weitere Chancen zum Ausgleich blieben ungenutzt. In der Nachspielzeit gelang Lukas Weigold mit dem 3:1 vollends die Entscheidung.
Reserve: spielfrei