Die Spiele am Wochenende


 

Samstag, 18. Mai:

SGM TSF Dornhan/M’zimmern/Weiden – SGM SV Hopfau (C-Junioren (14:30 Uhr)

Sonntag, 19. Mai:

SV Oberreichenbach – SV Hopfau (Frauen, 10:30 Uhr)
Durch ihr spielfreies Wochenende konnten unsere Frauen wieder Kräfte für die letzten Spiele der Saison tanken. Sie können ihre letzten Spiele ohne großen Druck angehen. Vier Spieltage vor Schluss liegen sie auf Platz 3 und haben 12 Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz. Die letzten Zweifel könnten sie mit einem Punktgewinn bei den abstiegsbedrohten Gastgebern ausräumen. Oberreichenbach belegt mit Platz 10 einen direkten Abstiegsplatz. In der Vorrunde gab es einen 3:1 Heimsieg.

SV Wittlensweiler – SV Hopfau (Herren, 15 Uhr)
Bei dieser Begegnung handelt es sich bei unseren Herren um das „Spiel der Spiele“. Die Gastgeber stehen mit 17 Punkten auf dem Relegationsplatz. Unsere Spielkombi liegt mit 7 Punkten Vorsprung auf Platz 11 in der Tabelle. Bei einer Niederlage könnte 3 Spieltage vor Schluss noch das große Zittern um den Klassenerhalt beginnen. Mit einem Sieg wäre der Klassenerhalt dagegen sicher. In der Vorrunde gab es eine 2:3 Niederlage.
SV Wittlensweiler – SV Hopfau (Reserve, 13 Uhr)

Bundesliga-Finale live im Sportheim
Zum Bundesliga-Finale am Samstag wird das Sportheim ab 15:15 Uhr geöffnet. Eingeladen sind alle Fußballfans.

Herren verlieren nach 3:0 Führung


 

Herren: SV Hopfau – Spvgg. Freudenstadt II 3:4
Unsere Spielkombi hatte mit dem Wind im Rücken einen furiosen Beginn und führte durch 2 Tore von Christian Springmann (12./19.) schnell mit 2:0. Dominik Müller erhöhte nach 25 Min. sogar auf 3:0. Alles sah nach einem klaren Sieg aus. Leicht hätte es bis zur Halbzeit 5:0 stehen können (wenn nicht sogar müssen). Doch es kam anders. Den Gästen gelang kurz vor der Halbzeit (43.) das 3:1. Nach dem Seitenwechsel lief bei unseren Jungs überhaupt nichts mehr zusammen. Vielleicht hatten sie das Spiel schon abgehakt. Die spielerisch starken Kurstädter spielten groß auf und ließen Ball und Gegner laufen. Unsere Elf brachte keinen einzigen Schuss mehr auf das Gästetor und ergab sich ihrem Schicksal. Durch Tore in der 49., 60. und 75 Min. drehten sie das schon fast verlorene Spiel noch zu ihren Gunsten.
Unsere Frauen und die Reserve hatten am Wochenende spielfrei.

C-Junioren SGM SG Ahldorf/Mühlen II/Neckartal – SGM SV Hopfau 7:0

 

Hauptversammlung: Viel Arbeit beim Sportverein / Frauen das sportliche Aushängeschild


 

Mit Stolz konnte der Sportverein bei seiner Hauptversammlung auf das vergangene Jahr zurückblicken. Der Sportheimheimumbau mit den sanitären Anlagen ist fast abgeschlossen und sehr gelungen. Für das sportliche Highlight sorgte die Frauen-Mannschaft mit der Meisterschaft und dem Pokalsieg.

Vorsitzender Helmut Link dankte den zahlreichen Helfern beim Sportheimumbau. Der Umbau stelle eine großartige Leistung dar. Zudem sei ein ordentliches Sportheim für den Verein sehr wichtig. Einen ganz besonderen Dank richtete er dabei an das AH-Team. Sie waren beim Umbau eine wesentliche Stütze und sorgen zudem jeweils freitags nach ihrem Training für die Bewirtung im Sportheim. Um den Umbau des gemeinsam mit dem Tennisclub betriebenen Sportheimes finanziell zu schultern, musste ein Kredit in Höhe von 40000 Euro aufgenommen werden. mehr lesen…

Termine

Partner

advertisement advertisement advertisement advertisement

Folgen Sie uns auf…

  • fussball.de