...the fussball.de widget with the description tabelle is currently loading...

Frauenmannschaft (Regionenliga)

 

Trainingszeiten:

Montags, 19:30 Uhr
Donnerstags, 19:30 Uhr

...the fussball.de widget with the description naechstespiele is currently loading...

Vorschau Frauen


 

Donnerstag, 1. November, 15:00 Uhr:

SGM Beffendorf/Hochmössingen – SV Hopfau

Der letzte Spieltag hat gezeigt, dass unsere Frauen das Fußballspielen noch nicht verlernt haben. Die Gastgeberinnen konnten bisher 7 Punkte einheimsen und liegen damit auf Platz 8 in der Tabelle. Unsere Mädels liegen mit 6 Punkten auf Platz 10 und somit auf einem Abstiegsplatz. Mit einem Sieg könnte Anschluss an das Mittelfeld gefunden werden.

Frauen gelingt der erste Saisonsieg


 

Der Knoten ist bei unseren Mädels endlich geplatzt. Dank zweier Tore von Bianca Springmann (11./61.Min.) gab es auf der Alb beim Mitaufsteiger den ersten erspielten Saisonsieg. Trotz des „Dreiers“ stehen unsere Frauen mit nun 6 Punkten aber immer noch auf einem Abstiegsplatz.

Frauen auswärts in Ebingen


 

Die Gastgeberinnen haben nach 6 Spielen 1 Sieg und 3 Unentschieden auf ihrem Konto. Mit ihren 6 Punkten liegen sie auf Platz 8. Unseren Frauen gelang bisher nur ein Sieg am „grünen Tisch“. Vielleicht platzt dieses Mal der Knoten.

 

Frauen verlieren erneut


 

SV Hopfau – SV Unterdigisheim 0:1

Der Siegtreffer für die Gäste fiel bereits nach 5 Minnten. Nach einer Ecke bugsierte eine Gästespielerin den Ball ins Tor. Unsere Mädels fanden zunächst kein Mittel, um gefährlich zu werden. Pech hatte Luna Rohde mit einem Lattentreffer (20.). Der mögliche Ausgleich wurde in der Nachspielzeit vergeben, als es nicht gelang, den Ball im Tor unterzubringen. Durch die Niederlage bleiben unsere Mädels auf dem 11. Platz, der den direkten Abstieg bedeuten würde.

 

SV Hopfau – SV Unterdigisheim


 

Samstag, 13. Oktober, 16 Uhr

Eine schwere Aufgabe steht unseren Frauen gegen den Tabellenzweiten bevor. Die Gäste konnten alle ihre 4 Spiele gewinnen und weisen eine Tordifferenz von 13:4 auf. Noch nicht in die Gänge kam dagegen die personell dünn besetzte Elf von Trainer Tim Wulf. Bisher gab es lediglich am „grünen Tisch“ gegen Sulgen einen Sieg. Ansonsten stehen 2:9 Tore und keine Punkte zu buche. Ein Punktgewinn wäre deshalb bereits als großer Erfolg anzusehen.

 

Frauen verlieren in Gechingen


 

Spfr. Gechingen – SV Hopfau 1:0

In der ausgeglichenen Partie gelang den Gastgeberinnen in der 78. Min. das „Tor des Tages“. Durch die 3. Niederlage rutschten unsere Mädels auf Platz 11 und somit auf einen direkten Abstiegsplatz ab.